Different Shades of Jazz

Eine lustvolle Reise durch Mainstream, Cool, Bossa, Hardbop, Modal, Modern...

Nightline Blue verneigen sich vor all diesen Stilen und Kategorien, interpretieren sie jedoch eigen und undogmatisch. Lebendiger Jazz zum Genießen mit Feuer, Romantik und mitreissendem Groove. Eigenkompositionen und bekannte Standards werden kombiniert zu einem prickelnden Blend.

Die Sängerin Lynette Funk mit der Horn Section bestehend aus Stefan Ocker (sax), Jerzy Cielecki (tp) und  Christian Cervetti (tb), Hans-Peter Ertle am Klavier und der Rhythm Section mit  Wolfgang Heinzelmann (b) und Albert Hehn (dr) bedienen die gesamte Bandbreite von der gefühlvollen Ballade bis zum zündenden Feuerwerk.