Programme und Besetzungen

Nightline Blue tritt in verschiedenen Formationen auf:

Den Kern bildet das Trio bestehend aus Hans-Peter Ertle (p), Albert Hehn (dr) und Wolfgang Heinzelmann (b).  In dieser Besetzung sind neben Klaviertrio-Konzerten auch Gestaltungen von Dinner-Jazz, Festuntermalungen etc. möglich.  Das Trio arbeitet auch als Sidemen für andere Künstler. So begleiten Hans-Peter Ertle und Wolfgang Heinzelmann die Schauspielerin Claudia Zimmer bei ihrem Bühnenprogramm "Stille und andere Nächte". 

In Quartettbesetzung weird das Trio durch die Sängerin Lynette Funk oder die Instrumentalisten Jerzy Cielecki (tp), Stefan Ocker (sax) oder Chrsitian Cervetti (tb). Darüber hinaus sind auch beliebige Kombinationen vocals + Bläser möglich.

In Vollbesetzung geht es mit Lynette Funk (voc) und Bläsersatz (Stefan Ocker - Sax, Jerzy Cielecki - Trompete und Christian Cervetti - Posaune) richtig zur Sache.  Das Programm dieser Besetzung heißt "Different Shades of Jazz" und ist mainstream-orientiert.